Abenteuer 197 – Das Jahr des Greifen – Neuauflage

Das Mittelreich schreibt das Jahr 19 Hal, die Reiche des Nordens das Jahr 1012 BF. Unter der Führung des brillanten Zholochai-Kriegsherren Sadrak Whassoi fallen die Orks in die Reiche der Menschen ein. Nach dem mysteriösen Verschwinden Kaiser Hals muss sein Sohn, der junge Thronfolger Brin, sich den Invasoren vor den Toren der Kaiserstadt Gareth zur entscheidenden Schlacht stellen.

Doch auch nach ihrer Niederlage auf den Silkwiesen geben sich die Orks nicht geschlagen und bedrohen nun den Norden des Mittelreichs. Unter der Führung von Oberst Marcian wird eine Gruppe Agenten in das besetzte Greifenfurt geschickt, um die Stadt zurückzuerobern und dem Mittelreich die nötige Zeit zum Gegenschlag zu verschaffen. Doch die Lage verschlechtert sich zusehends, als die Schwarzpelze die Stadt einschließen und mit einer systematischen Belagerung beginnen. Zudem erschüttert eine schreckliche Mordserie die Stadt und führt die Helden nach und nach auf die Spur eines mehr als tausend Jahre alten Geheimnisses. Welche Rolle spielt der entstellte Prophet Uriens, dessen Orakel immer wieder die Bürger verunsichern und was steckt hinter dem planvollen Vorgehen der Schwarzpelze bei der Belagerung? Erneut brechen die Helden zu einer unmöglich erscheinenden Mission auf und dieses Mal geht es um nichts weniger als die Rettung des Mittelreiches.

1230068_625285057502251_2013171668_n

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.