DSA Neuheiten

Back to the Roots geht es mit dem DSA Abenteuer Unheil im Schwarzen Keiler, dem Nachfolger des 30 Jahre alten „Im Wirtshaus zum Schwarzen Keiler“ – Abenteuers. Natürlich im Design der 1. Edition und natürlich auch mit den Regeln aus DSA 1. Diese finden sich auch kurz zusammengefasst am Ende des Abenteuers. Ein nostalgischer Trip in die frühen Tage des Schwarzen Auges.  unheil„“Grotho, Garax, Grotho Greifax, Graf von Gratenfels.“ Über diese unvergessene Grußformel stolperten vor nunmehr 30 Jahren die ersten Heldengruppen in ein dramatisches Abenteuer voller Fallen, geheimer Verliese und jeder Menge Monster. Im verschlafenen Örtchen Gratenfels, wo der tyrannische Herrscher Baldur Greifax düstere Pläne verfolgte, wurde Rollenspielgeschichte geschrieben. Was liegt also näher, als zum 30. Jubiläum von Das Schwarze Auge zu unser aller Anfängen zurückzukehren? Hier habt ihr Gelegenheit, noch einmal nach den Regeln der 1. Edition Das Schwarze Auge zu spielen, in der Schänke des Schreckens abzusteigen, Leti wiederzutreffen und nachzuschauen, was denn aus all den Leichen geworden ist, die wir damals zurückgelassen haben. Im Schwarzen Keiler, dem kleinen Wirtshaus am Fuße der Koschberge, erwarten euch: -düstere Geheimnisse und spannende Rätsel -neue Monster und Ungeheuer -ein finsteres Verlies und geheime Kavernen Alle Regeln der 1. Edition, die zum Spielen dieses Abenteuers notwendig sind, sind im Abenteuer enthalten. Es werden keinerlei Vorkenntnisse vorausgesetzt. Im Anhang findet ihr vorgefertigte Helden nach DSA1-Regeln, um direkt losspielen zu können – und natürlich den legendären Plan des Schicksals! „

Weitere Neuheiten:

Die Rückkehr zur Schwarzen Eiche, Soloabenteuer Nr. 209 und der Aventurische Bote #169

rueckkehreicheab169

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.